Erfolgreiches Speed-Dating – Auftakt für Rekrutierung zum Wintersemester 2018 | Berufsakademie Rhein-Main | University of Cooperative Education
Close

Not a member yet? Register now and get started.

lock and key

Sign in to your account.

Account Login

Forgot your password?

Diese Seite drucken Diese Seite drucken

Erfolgreiches Speed-Dating – Auftakt für Rekrutierung zum Wintersemester 2018

10.11.2017
Erfolgreiches Speed-Dating – Auftakt für Rekrutierung zum Wintersemester 2018

Volles Haus beim Speed-Dating: Unternehmen und Berufsakademie sehr zufrieden

Akademieleiter Bernd Albrecht begrüßte die teilnehmenden Unternehmen und Interessenten zum Speed-Dating für das Wintersemester 2018. Nach einer kurzen Vorstellungsrunde der Unternehmen starteten die Gespräche und die Unternehmensstände sowie der Stand der Berufsakademie waren stets gut besucht – nach kurzen 5 bis 10-minütigen Kennenlern- und Bewerbungsgesprächen wurde gewechselt. Rund 50 Studieninteressenten und Bewerber waren nach Rödermark gekommen, um sich zu informieren und die zahlreichen Unternehmen kennenzulernen.

      

“Für mich ist das Speed-Dating der Berufsakademie eine absolute Erfolgsgeschichte. Ich kenne kein Veranstaltungsformat, das sowohl für Unternehmer, als auch für Bewerber so viele Vorteile bietet. Mit einem geringen zeitlichen Aufwand konnte ich mit zahlreichen sehr interessierten Kandidaten sprechen,” erklärte Markus Keller, Bereichsleiter Personal und Qualitätsmanagement der Volksbank Dreieich. 

Zwischen den Gesprächen nutzten die Bewerber die Zeit, um den Campus kennenzulernen und mit Studierenden zu sprechen. Auch über die freien Stellen bei Partnerunternehmen, die nicht vertreten waren, konnte man sich informieren.

“Ich habe mich vor allem mit den Unternehmen unterhalten, die einen Studienplatz in meinem favorisierten Bereich BWL Handel & Dienstleistungen anbieten. Allerdings habe ich auch die Chance genutzt, über den Tellerrand zu schauen und habe mich über den Studiengang Wirtschaftsinformatik informiert. Diese Gespräche waren auch sehr interessant,” berichtet eine Teilnehmerin.

   

Es sei eine sehr schöne und persönliche Form des Kennenlernens, da sich die Bewerber im direkten Kontakt ausführlich über die Unternehmen und die Studiengänge informieren können, so das abschließende Fazit der Beteiligten. “Wir sind gespannt, welche Gesichter wir dann nächstes Jahr zum Studienbeginn wieder sehen werden – erfahrungsgemäß sind es einige,” resümierte das Team der Berufsakademie.

Studieninteressenten können sich sowohl bei dem monatlich stattfindenden Perspektivabend oder telefonisch unter 06074 3101126 informieren. Weitere Rekrutierungsveranstaltungen werden auf der Website bekannt gegeben.