Für interessierte Unternehmen
Close

Not a member yet? Register now and get started.

lock and key

Sign in to your account.

Account Login

Forgot your password?

Diese Seite drucken Diese Seite drucken

Für interessierte Unternehmen

Das duale Studium aus Sicht der Partnerunternehmen

Ihre besonderen Vorteile der Partnerschaft

  • Kompetente Unterstützung bei der Suche nach passenden Bewerbern
  • Entlastung im Tagesgeschäft nach kurzer, intensiver Einarbeitung
  • Hohe Übernahmequote nach dem Studium (Übernahmequote liegt bei über 85%)
  • Praxisorientierte Ausbildung im Wechsel zwischen Studium und Praxis
  • Höchste Transparenz für unsere Partnerunternehmen
  • Sinnvolle Einbindung der Unternehmen mit geringem Zeitaufwand

Mit 500 Studierenden und mehr als 140 attraktiven Partnerunternehmen gehört die Berufsakademie Rhein-Main zu den größten Berufsakademien Deutschlands. Sie wurde im Jahre 2002 gegründet und zählt zu den erfahrensten Anbietern dualer Studiengänge in Deutschland. Studierende und Unternehmen stehen immer im Mittelpunkt unserer Bildungsarbeit.

Besondere Vorteile der Partnerschaft

Kompetente Unterstützung bei der Suche nach passenden Bewerbern – Junge Talente für Ihr Unternehmen finden und binden

Die Berufsakademie Rhein-Main unterstützt tatkräftig bei der Gewinnung von Nachwuchskräften für Ihr Unternehmen. Wir sind unter anderem mehrmals im Jahr auf Schul- und Berufsmessen vertreten und informieren über das duale Studium und unsere Partnerunternehmen.

Mit unseren erfolgreichen Rekrutierungsveranstaltungen bieten wir unseren Partnerunternehmen die Möglichkeit, mit interessanten Bewerbern direkt in Kontakt zu treten und diese für Ihr Unternehmen zu gewinnen. Mit unseren Veranstaltungen „Speed Dating und Tag der offenen Tür“ bieten wir den Partnerunternehmen 3x jährlich Personalgewinnung zum „Nulltarif“. Sie sind herzlich eingeladen.

Auf unserer Webseite bieten wir unseren Partnerunternehmen zudem die Möglichkeit, ihre offenen Studienplätze zu veröffentlichen. Die Studieninteressenten bewerben sich direkt online um einen Studienplatz bei den Partnerunternehmen. Nachdem Sie sich für einen passenden Kandidaten entschieden haben, melden Sie diesen zum Studium bei uns an. Wir unterstützen unsere Partnerunternehmen gerne beim Auswahlprozess.

Entlastung im Tagesgeschäft nach kurzer, intensiver Einarbeitung

Im Rahmen des dualen Studiums kombinieren wir passgenaue Lerninhalte mit hohem Praxisbezug. Sie, als Partnerunternehmen, können direkt nach Ihrem unternehmerischen Bedarf ausbilden. Bereits nach einer kurzen Einarbeitung sind die Studierenden voll einsatzfähig. Sie arbeiten gerne in Projekten und bringen bereits während des Studiums einen nachweisbaren Mehrwert für Ihr Unternehmen. Ihren “Heimathafen” im ausbildenden Unternehmen finden die Studierenden sehr schnell.

Hohe Übernahmequote nach dem Studium

Rückblickend freuen wir uns, dass die meisten unserer Studierenden auch nach Beendigung des Studiums ihrem Partnerunternehmen treu geblieben sind. Wir sind stolz auf die hohe Übernahmequote von über 85%, nicht zuletzt auch eine Belohnung für die passende Ausbildung in Theorie und Praxis.

Praxisorientierte Ausbildung im Wechsel zwischen Studium und Praxis

Das duale System ermöglicht einen systematischen und sinnvollen Wechsel zwischen Theoriephasen an der Berufsakademie und Praxisphasen im Unternehmen. Dies gelingt sehr gut, wenn sich die jeweiligen Phasen in Theorie und Praxis über einen längeren Zeitraum erstrecken und in sich abgeschlossen sind, so dass die Studierenden „unbelastet und mit freiem Kopf“ arbeiten und lernen können. Mit dem zweimonatigen Wechsel in den Wirtschaftswissenschaften und dem dreimonatigen Wechsel zwischen Theorie und Praxis in den informationstechnischen und ingenieurwissenschaftlichen Studiengängen, können sich die Studierenden perfekt auf die jeweilige Phase konzentrieren und sind zudem durch die klare Phasenabgrenzung auch überregional einsetzbar.

Höchste Transparenz für unsere Partnerunternehmen

Wir legen zudem Wert auf höchste Transparenz, so dass die Partnerunternehmen jederzeit über unser Hochschulverwaltungsprogramm den aktuellen Stand des Studiums einsehen und sich mit der Berufsakademie Rhein-Main austauschen können. Darüber hinaus laden wir die Unternehmen herzlich ein, sich in den Prüfungsausschüssen zu betätigen und an Präsentationen von Praxisprojekten der Studierenden teilzunehmen.

Studiengebühren

Die Studiengebühren betragen 300 € pro Monat. Dabei können Sie entscheiden, ob Sie die Gebühren übernehmen, sich daran beteiligen möchten oder ob die Studierenden die Kosten alleine tragen.

 

Jetzt Partnerunternehmen werden

Ein persönliches Verhältnis liegt uns am Herzen!

Uns liegt eine gute Partnerschaft und ein gutes Vertrauensverhältnis am Herzen und es ist uns immer wichtig, unsere Partnerunternehmen persönlich kennenzulernen und uns als Berufsakademie Rhein-Main vorzustellen.

Im Rahmen eines persönlichen Gesprächs wird der Kooperationsvertrag zwischen Ihnen und der Berufsakademie Rhein-Main besprochen. Denn Sie entscheiden über die Einstellung Ihrer Studierenden und melden diese zum Studium bei uns an. Eine Vorlage für den Studien- und Praxisvertrag sowie die Anmeldeunterlagen erhalten Sie von uns. Der organisatorische Aufwand ist gering.

Melden Sie sich gerne bei uns und erfahren Sie alles über das Duale Studium und Ihre besonderen Vorteile der Partnerschaft mit uns.

Ihre Ansprechpartnerin:

Frau Meike Hoth-Schill (Vertriebsmanagement & Unternehmensbetreuung)
Email:              meike.hoth-schill@ba-rm.de
Telefon:           06074 – 31 01 126