Ausbildung zum Ausbilder ("AdA") | Berufsakademie Rhein-Main | University of Cooperative Education
Close

Not a member yet? Register now and get started.

lock and key

Sign in to your account.

Account Login

Forgot your password?

Diese Seite drucken Diese Seite drucken

Ausbildung zum Ausbilder („AdA“)

Lehrgangsangebot und -bedingungen „Ausbildung zum Ausbilder“ („AdA“)

Lehrgangskonzept:

Das Institut für Weiterbildung an der Berufsakademie Rhein-Main bietet einen Vorbereitungslehrgang auf die Ausbildereignungsprüfung vor der IHK an. Im Lehrgang gibt es zahlreiche praxisbezogene Aufgabenstellungen, die in Gruppenarbeiten, Rollenspielen oder Diskussionsrunden bearbeitet werden.

Die Teilnehmer werden systematisch und strukturiert auf die Ausbilderprüfung nach der Ausbildereignungsverordnung (AEVO) vorbereitet. Dabei werden vier zentrale Handlungsfelder in insgesamt 67 Unterrichtsstunden vermittelt:

1. Ausbildungsvoraussetzungen prüfen und Ausbildung planen

2. Ausbildung vorbereiten und bei der Einstellung von Auszubildenden mitwirken

3. Ausbildung durchführen

4. Ausbildung abschließen.

 

Lehrgangsort:

Der Lehrgang findet in den Räumen des Institutes für Weiterbildung an der Berufsakademie Rhein-Main, Am Schwimmbad 3, 63322 Rödermark, statt.

 

Dauer:

Der Lehrgang beinhaltet ca. 67 Unterrichtsstunden.

 

Prüfung:

Die „AdA“-Prüfung wird vor der Industrie- und Handelskammer Offenbach am Main, Frankfurter Str. 90, 63067 Offenbach am Main abgelegt.