Close

Not a member yet? Register now and get started.

lock and key

Sign in to your account.

Account Login

Forgot your password?

Diese Seite drucken Diese Seite drucken

Akademische Feier des WS15 mit über 100 Absolventen und 500 Gästen

19.11.2018
Akademische Feier des WS15 mit über 100 Absolventen und 500 Gästen

Ein Grund zum Jubeln: 109 Absolventinnen und Absolventen feiern den Abschluss ihres dualen Studiums im festlichen Rahmen in der Kulturhalle Rödermark

Bei unserer Akademischen Feier wurden den Absolventinnen und Absolventen der dualen Studiengänge Betriebswirtschaftslehre, Wirtschaftsinformatik und Internationale BWL und Außenwirtschaft ihre Bachelor-Urkunden und Zeugnisse in einem feierlichen Rahmen in der Kulturhalle in Rödermark überreicht.

     

Bernd Albrecht, Akademieleiter und Geschäftsführer der Berufsakademie Rhein-Main, begrüßte die frischgebackenen Bachelors mit ihren Familien, die Partnerunternehmen und Dozenten sowie zahlreiche Gäste aus Politik und Wirtschaft. Zu den anwesenden Gratulanten zählten unter anderem Frau Patricia Lips, MdB, Herr Landrat Oliver Quilling sowie Herr Erster Stadtrat Jörg Rotter. Herr Bürgermeister Roland Kern, der leider krankheitsbedingt verhindert war, ließ ebenfalls liebe Grüße und herzliche Glückwünsche an die Absolventinnen und Absolventen ausrichten. Matthias Patz, Alumni der Berufsakademie Rhein-Main und Führungskraft der Deutsche Bahn Tochtergesellschaft, DB Systel GmbH, gratulierte den Absolventen ebenfalls und berichtete von seinem beruflichen Werdegang und seinen positiven Erfahrungen als ehemaliger BA-Student.

    
Dem feierlichen Anlass entsprechend verbrachten die Absolventen einen schönen Abend und konnten die drei Jahre ihres dualen Studiums mit ihren Familien und Kommilitonen gebührend feiern – eine Fotoshow erinnerte dabei an die schönsten Momenten der Studienzeit. Den Höhepunkt des Abends bildete die Überreichung der Abschlusszeugnisse und Urkunden. Dazu hatten sich die Absolventen symbolisch in eine akademische Tracht gehüllt – ein schönes Bild, als die Hüte zum Gruppenfoto in die Luft geworfen wurden.

Hier geht es zur Bildergalerie