Betriebswirtschaftslehre und Internationales Management – Hotelmanagement & Systemgastronomie
Close

Not a member yet? Register now and get started.

lock and key

Sign in to your account.

Account Login

Forgot your password?

Diese Seite drucken Diese Seite drucken

Betriebswirtschaftslehre und Internationales Management – Hotelmanagement & Systemgastronomie

  • Betriebswirtschaftslehre und Internationales Management
  • Frankfurt am Main

Webseite Gekko Management GmbH (u.a. Roomers, Bristol, Moriki)

We love hotels – we love service. Unser Portfolio aus den Bereichen Hotellerie, Gastronomie und Eventflächen grenzt sich in Konzeption und Gestaltung voneinander ab – sie alle sind Orte, an denen die höchsten gastronomischen Ansprüche erfüllt werden, an denen die Leichtigkeit des Seins gelebt wird und die richtigen Leute aufeinandertreffen; Freundschaften fürs Leben, Begegnungen der besonderen Art.

Duales Studium Betriebswirtschaftslehre und Internationales Management – Hotelmanagement & Systemgastronomie

Gekko Management GmbH

We love hotels – we love service.

Unser Portfolio aus den Bereichen Hotellerie, Gastronomie und Eventflächen grenzt sich in Konzeption und Gestaltung voneinander ab – sie alle sind Orte, an denen die höchsten gastronomischen Ansprüche erfüllt werden, an denen die Leichtigkeit des Seins gelebt wird und die richtigen Leute aufeinandertreffen; Freundschaften fürs Leben, Begegnungen der besonderen Art.

In Frankfurt zählen heute zur Gekko Group diverse Boardinghäuser, Bristol Hotel, Bristol Bar, The Pure, Gekko House, Chicago Williams, Moriki, Moriki to go und das Roomers Frankfurt mit dem Restaurant Burbank. Im Oktober 2016 wurde die neue Stilikone und zweites Roomers in Baden-Baden eröffnet. In 2017 folgten im März die Eröffnung des Provocateur in Berlin und im September die Eröffnung des Roomers in München. Für 2023 ist das Opening des Roomers ParkView am Frankfurter Grüneburgpark geplant.

Die Gekko Group ist dank der visionären Projekte von Micky Rosen und Alex Urseanu zu einer echten Marke in der Hotellerie und Gastronomie geworden und nicht mehr aus Frankfurt wegzudenken. Das Portfolio umfasst Orte, an denen die höchsten Ansprüche erfüllt werden, an denen die Leichtigkeit des Seins gelebt wird und die richtigen Leute aufeinandertreffen.

Querdenker welcome: Ob in der Ausbildung oder als Leader oder auf dem Weg dorthin – wir bieten in all unseren Betrieben die Möglichkeit sich mit anderen Köpfen zu connecten, sich weiterzubilden und das Beste aus sich rauszuholen.

Neben deiner Mitarbeit in einem stetig wachsenden, dynamischen und modernen Unternehmen, warten weitere Benefits auf dich: Profitiere von Family & Friends Raten im eigenen Betrieb oder Partnerhotels, von Vergünstigungen durch Zugang zu Expedientenportalen, erlebe unsere legendären Mitarbeiterpartys und vieles mehr.


Duales Studium bei der Gekko Management GmbH

Du möchtest das Wissen aus der Uni direkt im Beruf umsetzen und dabei Berufserfahrung sammeln? Dann ist das duale Studium genau das Richtige für dich! Während der Zeit im Betrieb lernst du alle Bereiche kennen, die mit deinem Studiengang zu tun haben: vom Service, der Küche und Bar, über das Housekeeping, die Rezeption und Haustechnik, bis hin zur Verwaltung, der Buchhaltung und dem Marketing. In allen Bereichen warten interessante Aufgaben auf dich. Das Bachelor Studium dauert drei Jahre und ermöglicht dir die Chance, direkt nach deinem Studium in einer spannenden Position ins Berufsleben einzusteigen.

Während deines Studiums wirst Du die Möglichkeit haben verschiedene Hotels der Gekko Group kennenzulernen, u.a. Bristol, Roomers und The Pure.

 

Ansprechpartner:

Susanne Fröhlich

Niddastraße 63
60329 Frankfurt am Main

0151 – 22 67 7676

susanne.froehlich@gekko-management.com

Website

Herr, Frau
Vorname Nachname (Max Mustermann)
Straße, Hausnummer (Musterstraße 9)
PLZ Ort (55555 Musterstadt)
z.B. bewerber@ba-rm.de
Telefon / Mobil
Ich akzeptiere die Datenschutzbestimmungen.
Sie können Ihr Anschreiben und den Lebenslauf in ein Dokument fassen und dieses in einer Datei hochladen. Sollte dies aus Gründen der Übersichtlichkeit oder Technik nicht möglich sein, besteht ebenfalls die Möglichkeit, die beiden Dokumente getrennt hochzuladen (max. 5MB!)