Akademische Feier des WS2012 – 86 Absolventen des 10. Jahrgangs erhielten im feierlichen Rahmen ihre Bachelor-Urkunden und Zeugnisse
Close

Not a member yet? Register now and get started.

lock and key

Sign in to your account.

Account Login

Forgot your password?

Diese Seite drucken Diese Seite drucken

Akademische Feier des WS2012 – 86 Absolventen des 10. Jahrgangs erhielten im feierlichen Rahmen ihre Bachelor-Urkunden und Zeugnisse

16.11.2015
Akademische Feier des WS2012 – 86 Absolventen des 10. Jahrgangs erhielten im feierlichen Rahmen ihre Bachelor-Urkunden und Zeugnisse

Anlässlich der Akademischen Feier der Berufsakademie Rhein-Main, am 13. November 2015, in der Kulturhalle in Rödermark, wurden den Absolventinnen und Absolventen der dualen Studiengänge Betriebswirtschaftslehre / Business Administration und Wirtschaftsinformatik / Business Informatics ihre Bachelor-Urkunden und Zeugnisse in einem feierlichen Rahmen überreicht.

Bernd Albrecht, Akademieleiter und Geschäftsführer der Berufsakademie Rhein-Main, begrüßte, neben den Absolventen mit ihren Familien, die Kooperationsunternehmen sowie zahlreiche Gäste aus Politik und Wirtschaft. Zu den Gratulanten zählten unter anderem Herr Bürgermeister Roland Kern, der Erste Stadtrat der Stadt Rödermark, Herr Jörg Rotter sowie Frau Sabine Schmittroth, Bereichsvorstand Private Kunden Mitte der Commerzbank AG und Frau Christel Hofmann, Kaufmännische Leitung der SOFTBAUWARE GmbH.

Im Rahmen seiner Begrüßungsworte wurde der Studiengangsleiterin,  Frau Dr. Chehimi, die Professorenbezeichnung verliehen.  Herr Albrecht überreichte die Urkunde des  hessischen Ministeriums für Wissenschaft und Kunst. Frau Dr. Chehimi studierte an der BA Rhein-Main und promovierte, nach einem erfolgreichen Masterstudium in Heilbronn, innerhalb von nur zwei Jahren berufsbegleitend an der Uni Trier. Danach kehrte sie zur BA Rhein-Main zurück. Dieser Lebenslauf ist wohl einzigartig. Die BA ist sehr froh und stolz auf die Mitarbeit von Frau Professor Dr. Chehimi.

Die Berufsakademie Rhein-Main zählt seit Jahren zu den größten Berufsakademien Deutschlands. Die Spezialisierung, ausschließlich auf das duale System, ist die Basis für die Professionalität im Umgang mit Unternehmen und Studierenden. Der Erfolg der Berufsakademie liegt in der sehr guten Verzahnung zwischen Theorie und Praxis, dem hohen Studienanspruch und der intensiven Rekrutierungsunterstützung für die Unternehmen. Zwischenzeitlich vermittelt die BA über vierzig Prozent der Studierenden an die Partnerunternehmen. Dies hilft insbesondere den Klein- und mittelständischen Unternehmen, die sehr stark unter dem Fachkräftemangel leiden.

Das duale Bachelor-Studium an der Berufsakademie dauert drei Jahre, wobei in festen Zeitabständen zwischen Studium an der BA und Praxisphasen in den Unternehmen gewechselt wird.

Ein duales Studium an der BA Rhein-Main bietet beste Karrierechancen und macht die Studierenden fit für Theorie und Praxis. Die Unternehmen profitieren von einer höheren Attraktivität als Arbeitgeber und von hervorragend ausgebildeten Fachkräften, die in der Regel auch nach dem Studium im Unternehmen bleiben.

Studieninteressenten und interessierte Unternehmen erhalten nähere Informationen bei der Berufsakademie Rhein-Main, Telefon 06074 / 31 01–120 sowie im Internet unter www.ba-rm.de. Eine Anmeldung für das Wintersemester 2016 ist jederzeit möglich.

Zur Bildergalerie des Abends geht es hier.